NEWS - Neues von den Saxon Kangaroos

WorldJumpRope Championship 2019 in Norwegen

Vom 4. bis 8. Juli 2019 findet in Oslofjord (Norwegen) die Weltmeister-schaft im Rope Skipping statt. Ca. 900 Athleten aus aller Welt werden mit unglaublich kreativen und schwierigen Sprungkombinationen wieder um Titel und Rekorde kämpfen.

Und sechs Kängurus werden unter ihnen sein und um gute Platzierungen kämpfen. Seit Ende 2018 bereiten wir uns auf die Wettkämpfe vor– bis zu drei Mal in der Woche wird trainiert.

In Oslofjord starten wir insgesamt in neun verschiedenen Einzel- und Team-disziplinen über einen Zeitraum von fünf Tagen. In den Speed-Disziplinen geht es um Schnelligkeit und Kraft und es müssen in einer vorgegebenen Zeit so viele Sprünge wie möglich absolviert werden. In den Freestyle-Disziplinen werden die eigens choreografierten Übungen teilweise zu Musik, allein oder mit bis zu vier Personen, gesprungen. Dabei sind vor allem Kreativität und Ausdauer gefragt. Sowohl der Schwierigkeitsgrad als auch die Ausführung gehen in die Bewertung ein. Mit tollen Musiken und kreativen Einlagen wollen wir uns in die Herzen der Kampfrichter und Zuschauer springen.

Vor Ort werden wir zudem den Wettkampfbetrieb auch als Kampfrichter und Helfer unterstützen. Zeit für einen Ausflug nach Oslo werden wir wohl nicht haben.

Zwischenstationen zur WM werden die Sachsenmeisterschaft im Februar, die Deutsche Meisterschaft im April sowie die internationalen WorldJumpRope-Wettkämpfe in Prag und Beelitz (im Mai) sein.

 

Die WM ist für uns allerdings nicht nur ein sportliches, sondern auch ein organisatorisches Projekt, dessen Finanzierung vor allem enormen privaten Aufwand erfordert. Daher werben wir um Geldgeber und bitten um Unterstützung.

Spendenmöglichkeit:

Konto-Inhaber:   SSV91 Brand-Erbisdorf

IBAN:   DE 67 87052000 341000 2757 (Sparkasse Mittelsachsen)

Bitte bei Verwendungszweck „WJR 2019“ angegeben.

 

Das Ausstellen einer Spendenquittung ist möglich.

Unser Werbefilm

Anstehende Wettkämpfe und Camps

Alle Ausschreibungen zu den nachfolgenden Veranstaltungen findet ihr im

--> internen Bereich

 

6./7.4.2019 Bundesfinale/DM

 

Unseren Verein vertreten Leonie, Finja und Frances. Gutes Gelingen und beste Erfolge wünschen wir.

 

 

 

11.5. WJR-Wettkampf in Prag

 

Schaut euch die Ausschreibung an und meldet euch bei euren Trainern an.

 

 

18.5. WJR-Wettkampf in Beelitz

 

Schaut euch die Ausschreibung an und meldet euch bei euren Trainern an.

 

28.6. - 30.6. Landesjugendspiele in Dresden

 

Als Höhepunkt für den Sächsischen Sportnachwuchs organisiert der Landessportbund Sachsen die Landesjugendspiele im jährlichen Wechsel der Sommer- und Wintersportarten. 

 

--> Video vom Compulsory/ Sprungfolge

 

(Die Ausschreibung steht noch aus.)

 

16.7. - 21.7. Sommercamp in Beelitz

 

Interessierte Skipper tragen sich zum Training bitte in die ausliegenden Listen ein. Wir nehmen teil.

 

 

1.8. - 4.8. Somercamp in Prag

 

Eine individuelle Teilnahme ist möglich. Bei Interesse bitte mit Herrn Böhme sprechen.

Von unserer Abteilung aus ist in diesem Jahr leider keine Teilnahme geplant.

 

--> Trailer

2.2. Sächsische Meisterschaft in Chemnitz

Eine beeindruckende Mannschaftsleistung zeigten unsere 13 Teilnehmer am 2.2. zur Sachsenmeisterschaft in Chemnitz. 7 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze sowie weitere tolle Platzierungen für die Kangaroos, das ist der Lohn für das fleißige Trainieren in den vergangenen Monaten. Gratulation und Anerkennung allen Teilnehmern, egal ob mit oder ohne Medaille.

Angetreten waren 35 Sportlerinnen und Sportler aus drei Sächsischen Vereinen. Neben der eigentlichen Landesmeisterschaft konnten sie sich auch im Double Under Cup bzw. im Triple Under Cup vergleichen. Einige wuchsen an diesem Tag über sich hinaus und konnten persönliche Bestleistungen in einem Wettbewerb erzielen bzw. gleich mehrere Medaillen mit nach Hause nehmen. 5 Springerinnen haben sich zudem für die Deutsche Meisterschaft bzw. das Bundesfinale im April in Hanau qualifiziert.

Aber nicht bei allen lief es perfekt, doch es wurde gekämpft, sich gegenseitig unterstützt und gezeigt, dass wir lauter tolle Sportler in unserem Team haben. Lieben Dank dafür. Dank und Anerkennung ebenso an alle Eltern für die Unterstützung sowie an unsere Kampfrichter und Trainer. Wir können stolz sein auf diese starke Mannschaftsleistung.

 

Zu guter Letzt möchten wir uns bei der Fachkommission Rope Skipping des STV sowie bei den Chemnitzern für das Ausrichten dieser Meisterschaft bedanken. Wir waren gern bei euch. Eine tolle Organisation – alles lief reibungslos.

Ausschreibung zur Sachsenmeisterschaft am 2.2.2019

 

 

 

Die nächste Sachsenmeisterschaft findet in Chemnitz statt. Die Ausschreibung, den Zeitplan, die Einteilung der Kampfgerichte sowie die aktuellen Wettkampfbestimmungen könnt ihr im internen Bereich nachlesen. 

NEWS

Zeigt euren Freunden unsere Homepage!

 

Besucht auch unseren Verein

UPDATES

Änderungen im Wettkampfsystem

(Interner Bereich)

Aktuelle Videos:

Neues bei Saxon Skipper (Interner Bereich)

Besucherzähler

Zählung ab 01.01.2017

 

 11.339 Besucher

von 12/09 bis 12/16